15. Tag der Vogtländer am 07. Juli 2012 in Reichenbach

 

Die Stadt Reichenbach feierte vom 6. bis zum 8. Juli 2012 mit einem dreitägigen Festprogramm ihr 800-jähriges Bestehen und war gleichzeitig Gastgeber des 15. Tages der Vogtländer.

 

Vielfältige Programme auf fünf Bühnen wie z.B. die Musical-Gala auf dem Markt, die Westernhagenshow im Park der Generationen, das Internationale Blasmusikfest auf dem Kirchplatz und Hubschrauber-rundflüge waren nur einige Schwerpunkte des gelungenen, von 45.000 Besuchern genossenen Festes.

 

Der Festumzug am Samstag war natürlich wieder der Höhepunkt des Tages der Vogtländer. Mit ca. 100 Bildern und fast 1500 Mitwirkenden war der Zug etwa 1,6 km lang und bewegte sich von der Zwickauer Straße über den Postplatz zur Straße Am Graben.

 

Die „wasserfesten“ und mit Schirmen und Regencapes ausrüsteten Mitglieder des Trachtenvereines stellten sich in der Schlachthofstraße und trotzten dem flutenden Regen nach dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung“.

 

Wir vertrieben uns die Zeit bis zum Start z.B. durch „Tanzeinlagen“ und Gesprächen und Musikproben der nach uns platzierten Blasmusikgruppe Krajovjanka aus den Niederlanden. Der Festumzug startete pünktlich und entwickelte sich zu einer von den zahlreichen beschirmten Zuschauern entlang der Strecke viel applaudierten und gefeierten Parade mit Bildern aus allen Regionen des Vogtlandes.

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Ende des Festumzuges, der offiziellen Eröffnung des Tages der Vogtländer und als weiteren Höhepunkt dem Anschnitt der mit 10 m längsten Erdbeerschnitte des Vogtlandes begann die Sonne über das Festvolk zu strahlen und auch wir erfreuten uns an den interessanten Programmen.

 

 

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Jahr: Am 1. Juni 2013 wird in Pausa der 16. Tag der Vogtländer gefeiert.

 

Karin Lenk

 

 

Willkommen beim 1. Trachtenverein Vogtland e.V.

1. Trachtenverein Vogtland e.V. - 2017 - Kontakt - Impressum